Kontakt Impressum

Wandas und Fionas Freunde

2002-2009

Favorite (links) neben ihrer Gefährtin Celina

Wri treffen uns regelmäßig zu großen Spazierrunden mit unseren Freunden. Das sind:

Die Irish-Wolfhound-Hündinnen Celina (rechts, unsere graue Eminenz und Chefin) und Favorite Girl (die schnelle Favi). Sie wohnten zusammen im Bergischen Land. Leider sind beide bereits gestorben ... wir vermissen sie alle sehr.




1994-2011


Strolch, ein Mischlingsrüde, der ursprünglich aus Teneriffa stammt. Er lebt mir Elvis, Anna, Marie, Anäis und Arielle zusammen im Bergischen Land.

Leider musste unser Freund Strolch auch seine letzte Reise über die Regenbogenbrücke antreten.


Marie, auch Mariechen und in besonderen Situationen auch Maria genannt, ist ein weißer Schäferhundmischling.

27.02.2003-13.01.2013


Elvis, ein Wolfhoundrüde, ebenso groß wie lieb, mit einer besonderen Vorliebe für Backwaren.


Anna, eine Wolfhoundhündin, unsere "Mutter", sie brachte im Februar 2007 neun Welpen zur Welt.


Anäis und Arielle, die beiden Töchter von Anna, die daheim bei ihrem Rudel bleiben durften.


Duncan
ist ein Deerhoundrüde, der mit der Deerhoundhündin Lucie zusammen in Bochum lebt.

2001-2011


Lucie
, Deerhoundhündin, genau wie Wanda eine kleine Zicke, die keinerlei Rüdennasen am Hinterteil duldet.

Die wunderbare Lucie lebt nicht mehr, wir werden sie vermissen.


Johnnie
, auch John genannt, ein Wolfhoundmixrüde, lebt mit den Deerchen Lucie und Duncan in Bochum. Hier pausiert er gerade mit Wanda beim Coursingtraining.


Caesper
, ein Deerhoundrüde, der mit seinem Freund D´Artagnan in Köln eine Couch besetzt.


D´Artagnan
, der bestimmt auch einmal ein echter Highlander wird.


Dago
, Wandas erster großer Freund und Beschützer, ein Briardmischling.


Felix
, ein Terrier, dem kein Stock zu mächtig ist und der immer aufpassen muss, dass er nicht unter die Beine der Großen gerät.


Bonnie
, lebt bei den Eltern von Felix´ Frauchen und ist eine waschechte Sizilianerin.

Manaya, eine Salukidame, kurz bevor das Foto entstand, hatte sie gerade ein Schlammbad genommen, normalerweise sind ihre Beine heller.


Herr Meier
, ein Irish Wolfhound von imposanter Größe, der mit Miss Ellie sein Lager teilt. Auch Herr Meier ist leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen.


Miss Ellie
, eine nette Schäferhündin mit viel Temperament, die nur selten bellt.


Neylah
, eine feurige Spanierin, eine echte Rennmaus, in null Komma nix von null auf hundert, teilt sich mit Leon ein Körbchen.


Leon
, ein Galgo aus Spanien, der erst im Sommer 2007 zu seinem Frauchen kam und nun zusehends seine Ängste verliert.


Silas, ein silberner Galgo aus Spanien, bekommt zusammen mit Lucy, der netten Galgodame sein Futter von denselben Dosenöffnern.


Lucy, immer lustig diese Galga, und zu Menschen ganz lieb, obwohl sie in Spanien schlimme Erlebnisse mit den Zweibeinern hatte.

Die zierliche Galga ist auch nicht mehr unter uns und hat ihre letzte Reise angetreten.


Enno und Anka
, die beiden Wolfsspitze, bewohnen und bewachen gemeinsam ein Haus im Bergischen Land.

2004-2011


Henry, der große Wolfhoundrüde lebt mit seinem Frauchen im Bergischen Land. Er wird auch Sir Henry genannt, was durchaus zu ihm passt ... aber er kann auch sehr albern sein.

Der große Blonde musste auch über die Regenbogenbrücke gehen, er verlor den Kampf gegen einen unfairen Gegner - er hatte Knochenkrebs.

Inuk, ein Deerhoundrüde aus Köln ist der beste Freund von Fiona. Zusammen rennen sie durch die Wiesen und es wird auch kräftig geschmust. Es macht einfach Spaß, den beiden zuzusehen.